Der Produzent Johannes Reichert

Ein eigenes, künstlerisches Projekt zu gestalten, sei es als Auftrag oder aus eigenem Antrieb, gibt mir die Möglichkeit, meine Erfahrung und meine Arbeit als Sänger in die Perspektive des Machers, des Produzenten zu verlegen und damit eigene Impulse zu setzen.

Am meisten reizt es mich, interdisziplinär zu arbeiten, die kreativen Möglichkeiten verschiedener Sparten, wie Musik, Tanz, Schauspiel, Multimedia etc., zu kombinieren. Dabei sind die Auswahl der beteiligten Künstler und der Teamgeist während eines Projektes ausschlaggebend für ein gutes Ergebnis.

In engem Kontakt zu meinen Auftraggebern interpretiere ich die Wünsche und Anforderungen und gebe ihnen eine konkrete Gestalt. So entstehen szenische Arbeiten, Konzertabende und Events für Städte, Kommunen, Museen, Agenturen, Firmen und andere Veranstalter.